Cinesala – Die Alternative zum Cinemaxx

🇩🇪 – Beim Kinobesuch in São Paulo geht es meistens in eines der Cinemaxx Kinos, im obersten Stockwerk der riesigen Shoppingmalls. Doch neben den genormten Mainstream Kinos findet man in São Paulo auch noch ein Paar Art House Kinos, die ein Programm von ausgewählten Filmen in einer coolen 60er Jahre Atmosphäre bieten. Eines davon habe ich im Stadtteil Pinheiros entdeckt. Das „Cinesala“ aus dem Jahr 1962.

Ich war an einem Freitagabend zu einem Date verabredet und habe überlegt, wo es hingehen soll. Dabei fiel mir ein unscheinbares Kino ein das ich, in der Woche zuvor, im Vorbeigehen entdeckt habe. Ich checke also die Internetseite und verabrede mich für die Neun Uhr Vorstellung, des argentinischen Mystery-Dramas „Neve Negra“ (Schwarzer Schnee).

Nach einem entspannten Abendessen beim Chinesen gegenüber, machen wir uns auf den Weg in Richtung Kasse. Dort sehen wir das es drei verschiedene Preisklassen, welche sich in „Normaler Sitz“, „Individual Sofa“ und „Doppel Sofa“ unterteilen. Wir entscheiden uns schließlich für das Doppel Sofa und teilen uns den Preis von 80 Real.
„Gar nicht so übel!“, denke ich mir. Mit 40 Real liegt man etwa 10 Real über dem Preis von einem Cinemaxx 3D Film, bekommt dafür aber ein Sofa! Kein Armlehnensharing, kein Fußraummangel, keine „Auf Klo Müsser“. Dafür verzichte ich liebend gern auf ein paar Effekte…

Das Kino ist liebevoll eingerichtet, mit Postern von Filmklassikern wie Trainspotting, Easy Rider oder Little Miss Sunshine. An der Theke gibt es die üblichen Snacks und Getränke, da wir aber gerade gegessen haben gab es keinen Bedarf. Die Dame am Eingang reißt die Karten ab und los geht’s. Der Saal mittelgroß und unsere Liege befindet sich in der zweiten Reihe. Sie ist dabei ausreichend entfernt von der Leinwand, sodass man nicht an die Decke schauen muss.


Die Leinwand wirkt gigantisch und ich kann es immer noch nicht ganz fassen, dass wir in einem Kino auf einem Bett chillen. Der Film läuft im spanischen Originalton und ich habe etwas Schwierigkeiten mit den portugiesischen Untertiteln mitzuhalten. Der Sound ist perfekt und man versinkt regelrecht im Film.

Das Cinesala ist definitiv eines der besten Kinos, das ich je besucht habe. Die 60er Jahre Atmosphäre gibt einem ein Gefühl vom alten, vergessenen São Paulo und ist eine entspannte Alternative zu den Cinemaxx Giganten. Mit der Auswahl von Sitzmöglichkeiten und dem „Kuschelsofa“ eignet sich das Kino perfekt für einen romantischen Abend. Die zahlreichen Bar und Restaurant Möglichkeiten in der Umgebung bieten so ziemlich alles was man sich wünschen kann und sind entspannt zu Fuß zu erreichen.

Der einzige Nachteil dürfte sein, dass das Kino nur zwei Filme im Programm hat. Für regelmäßige Kinogänger könnte das vielleicht etwas enttäuschend sein, doch die Filme, die laufen sind mit Liebe ausgewählt. Ich komme auf jeden Fall wieder!

Alle Infos unter:
http://www.cinesala.com.br/em-cartaz/

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s